Dienstag, 28. Februar 2017

[Rezension #166] Das tote Mädchen von Steven James

cbt Verlag ** 09.01.2017 ** Einzelband ** 378 Seiten

Kurze Stille. »Warum fragst du das?«
»Weil ich vielleicht etwas Schreckliches getan habe«, sagte Daniel.
»Was?«
»Vielleicht habe ich Emily Jackson umgebracht.« - Seite 334, Zeile 14

Montag, 27. Februar 2017

[Rezension #165] Winterstern Hrsg. C.M. Spoerri

Sternensand Verlag ** 12.02.2017 ** Anthologie ** ca. 362 Seiten

- AKTION - Cover Monday #33

Beim Cover Monday geht es darum, jede Woche ein Cover zu zeigen welches mir gefällt. Die Aktion ist einfach toll und ich mache regelmäßig dabei mit. Ins Leben gerufen wurde sie von "The emotional Life of Books" aber da sie umgezogen ist und diese Aktion leider nicht mehr mitnehmen konnte, hat sich Moya von "Moyas Buchgewimmel" bereit erklärt, die Aktion weiter am Leben zu erhalten.

Welches Cover habe ich heute gewählt?

Erscheint am 19.06.2017

Hier kommt der Klappentext:

Elise Jameson hat die weltberühmte Bestsellerserie „Viking Moon“ geschrieben – aber keiner weiß es. Denn nach einem schrecklichen Unfall ist Elise taub, unglaublich schüchtern und bleibt lieber inkognito. Doch dann werden ihre Bücher mit Hollywoodstar Gavin Hartley verfilmt, und man besteht auf die Anwesenheit der Autorin am Set. Kurzerhand beauftragt Elise die wunderschöne Unbekannte Veronica Wilde damit, ihren Platz einzunehmen, während sie selbst sich als Assistentin ausgibt. Als sie neue Freunde findet und Gavin näherkommt, fällt es ihr jedoch zunehmend schwerer, sich hinter ihren Lügen zu verstecken. Ist es Zeit, der Welt zu zeigen, wer sie wirklich ist?

Warum habe ich das Cover gewählt?

Ich habe dieses Cover gewählt, weil es mir einfach mega gut gefällt und ich dieses Buch sofort auf meine Wunschliste gesetzt habe als ich es entdeckt habe. Nicht nur das Cover finde ich einfach wunderschön, nein auch der Klappentext ist durchaus interessant und ich freue mich auf dieses Buch schon sehr. In meinen Augen ist es farblich einfach hell gehalten und wirkt dadurch freundlich und doch romantisch. Das es dieses mal wieder Personen aufs Cover geschafft haben, finde ich dieses mal nicht tragisch, da es in meinen Augen hier durchaus angebracht ist und die zwei wirken auch nicht fehl am Platz.

Eure Meinung ist gefragt:

Wie findet ihr mein heutiges Cover?

Freitag, 24. Februar 2017

-Teil 2- der März Must-Haves

Heute geht es rasant weiter mit den Must-Have Neuerscheinungen im März! Heute haben sich die Verlage Piper, Arena und Mira Taschenbuch (HarperCollins) zusammengetan!

Proudly Present:

Scarlett Dragna fürchtet sich vor ihrem Vater, dem grausamen Governor der Insel Trisda. Sie träumt davon, ihrem Dasein zu entfliehen und Caraval zu besuchen, wo ein verzaubertes Spiel stattfindet. Doch ihr Wunsch erscheint unerreichbar – bis Scarlett von ihrer Schwester Donatella und dem geheimnisvollen Julian entführt wird, die ihr den Eintritt zu Caraval ermöglichen. Aber ist Caraval wirklich das, was Scarlett sich erhofft hat? Sobald das Spiel beginnt, kommen Scarlett Zweifel. Räume verändern auf magische Weise ihre Größe, Brücken führen plötzlich an andere Orte und verborgene Falltüren zeigen Scarlett den Weg in finstere Tunnel, in denen Realität und Zauber nicht mehr voneinander zu unterscheiden sind. Und als ihre Schwester verschwindet, muss Scarlett feststellen, dass sich ein furchtbares Geheimnis hinter Caraval verbirgt ...


Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen …


Harlow kann nicht glauben, dass der drei Jahre ältere Knox sein Versprechen hält, auf sie zu warten, bis sie endlich zusammen sein können. Schließlich ist sie es, die den Pakt bricht: Als Knox sie an ihrem achtzehnten Geburtstag anruft, hat sie ihr Herz einem anderen geschenkt. Aber sie merkt schnell, dass sie eine entsetzlich verhängnisvolle Wahl getroffen und sich an den Falschen gebunden hat. Wird Knox ihr je verzeihen können – oder ist es bereits zu spät?






Tiefe Finsternis, die seit siebzehn Jahren über dem Reich Relhok liegt, und die dicken Mauern ihres Turms – etwas anderes kennt Luna nicht. Sie muss sich verstecken, damit die Welt sie für tot hält, nachdem ein Verräter ihre Eltern ermordete, um sich der Krone zu bemächtigen. Als sie fliehen muss, weil ihr Leben in Gefahr ist, hilft ihr der Waldläufer Fowler. Er erfüllt ihre dunkle Welt mit Licht, doch nicht einmal ihm darf sie sagen, dass sie die wahre Königin Relhoks ist. Denn der neue König sucht nach ihr, um sicherzustellen, dass sie niemals ihren Thron besteigen wird.




Tom weiß nicht, was das für ein Mädchen ist, das an einer Kreuzung
mitten in Brooklyn plötzlich hinter ihm auf seinen Roller springt und ihn
bittet, einen Fremden zu verfolgen: Zoe Tenenbaum wird seit einigen
Tagen von einem Unbekannten bedroht. Er verlangt eine Filmrolle aus
dem Nachlass ihres Großvaters, der vor kurzem gestorben ist und ein
kleines Programmkino besaß. Welche Bilder muss dieser Film enthalten,
dass er für den Fremden eine solche Bedeutung hat? 






So, genau das waren meine Neuerscheinungen die ich unbedingt haben muss im März! Der April kommt und er wird voller und definitiv überteuert. 😂 Wie sieht die Liste bei euch aus für März?


Donnerstag, 23. Februar 2017

[Rezension #164] Als ich dich suchte von Lauren Oliver

Carlsen Verlag ** 01.02.2017 ** Einzelband ** 368 Seiten

»Wir haben uns den Sonnenaufgang angesehen. Weißt du noch? Er war praktisch ...« 
»Rot. Ja. Ich erinnere mich.« Um diese Zeit war es eiskalt und meine Augen waren voller Sand. Trotzdem war ich seit Jahren nicht so glücklich gewesen - vielleicht sogar noch nie. 
- Seite 185, Zeile 3 -

-Teil 1- der März Must-Haves

Heute erfahrt ihr, welche Neuerscheinungen im März - Teil 1, unbedingt bei mir einziehen müssen.
Eingeteilt habe ich es nach Verlage, weshalb nun folgende Verlage mit ihren Neuerscheinungen dran sind: Randomhouse + Carlsen.

Proudly presents:

Wie sähe eine Welt aus, in der jede Sünde, jeder dunkle Gedanke sichtbar wäre? Smoke entführt den Leser in ein England vor hundert Jahren, in dem jede Verfehlung mit Rauch bestraft wird, der dem Körper entweicht. Auch Thomas und Charlie, Schüler eines Elite-Internats, werden immer wieder durch Rauch-Attacken gebrandmarkt, wenn sie den strengen Schulregeln nicht genügen. Doch dann finden sie – fast zufällig – heraus, dass die Gesetze des Rauchs längst nicht für alle gelten. Wieso gibt es böse Menschen, die nicht von Ruß befleckt sind? Und welche Rolle spielt der Rauch bei den sozialen und politischen Umbrüchen ihrer Zeit? Auf der Suche nach der Wahrheit begeben sich die Freunde auf eine dramatische Reise voller riskanter Abenteuer und düsterer Intrigen und rufen damit schon bald mächtige Feinde auf den Plan ...


Sig Locke ist ein harter Cop. Er lebt für seinen Job, glaubt an Recht und Unrecht. Dazwischen gibt es für ihn nichts. Bis er Tommi kennenlernt. Mit ihren langen Beinen und strahlend grünen Augen erregt sie auf den ersten Blick Sigs Aufmerksamkeit. Doch was Sig nicht weiß: Sie hat ein Geheimnis, das nicht einmal ein Cop aufzudecken vermag.







Seit dem Anstieg der Meeresspiegel leben die Menschen in Kuppeln unter Wasser oder in der Luft. Mit ihren achtzehn Jahren hat Kenzie noch nie die Sonne gesehen und ihr Leben in der Wasserkolonie unterliegt strengen Normen. Schließlich hält sie es nicht mehr aus und flieht in eine Luftkolonie, um dort einen Neuanfang zu wagen. Doch dann wird sie zur Hauptverdächtigen in einer mysteriösen Mordserie und nur Callum mit dem geheimnisvollen Lächeln hält zu ihr. Aber nicht nur den beiden droht Gefahr, auch das Schicksal der gesamten Kolonie steht auf dem Spiel.




Für die 17-jährige Vivien zählen die Sommertage, die sie bei ihrem Vater in einem kanadischen Nationalpark verbringt, zu den schönsten im Jahr. Doch dann begegnet sie dem gut aussehenden Liam, ihrem Freund aus Kindertagen, und nichts ist mehr wie zuvor. Scheinbar ohne Grund verhält er sich ihr gegenüber kühl und distanziert. Als sie durch Zufall das seltsame Brandmal auf seiner Brust entdeckt, wendet er sich ganz von ihr ab. Vivien beschließt, Liams Geheimnis zu lüften – und kommt ihm dabei gefährlich nahe …





Sie kennen sich nur flüchtig, bis sie sich eines Nachts zufällig in einem Club in San Francisco begegnen: Mark, der sich gerade völlig umsonst zum Affen gemacht hat, um seinen besten Freund zu beeindrucken – und Kate, die vor dem Mädchen ihrer Träume weggelaufen ist. Verloren im Chaos ihrer Gefühle beschließen die beiden, von nun an zusammenzuhalten. Gemeinsam stürzen sie sich ins kunterbunte Getümmel der Pride Week und lernen zwischen wilden Partys und Liebeskummer, was wahre Freundschaft bedeutet.





Josie hat sich schon immer gewünscht, dass ihr Leben einmal große Gefühle, dramatische Leidenschaften und spannende Wendungen für sie bereithält.
Als sie sich im Jahr nach ihrem 16. Geburtstag in die langen Ferien stürzt, ahnt Josie noch nicht, dass eben jener Sommer vor ihr liegt, der ihr Schicksal bestimmen wird. Niemand würde schließlich vermuten, dass die idyllische Pferderanch ihrer Familie einmal Schauplatz mysteriöser Ereignisse werden könnte. Doch Josie muss erkennen, dass dieser Schein trügt, als sie den faszinierenden Ray kennenlernt. Denn ihre große Liebe trägt ein Geheimnis mit sich herum, das Josies Welt in große Gefahr bringen könnte.
Und so muss Josie sich entscheiden. Auch wenn der Preis dafür vielleicht ihre Liebe ist ...



Faith Kane hält sich und ihren kleinen Sohn Max mit einem Job als Kellnerin mühsam über Wasser. Männern hat sie seit Jahren abgeschworen – bis sie Jude Mercer begegnet, ausgerechnet bei einem Treffen für Suchtkranke. Faith ist klar: Ein Mann, den man an einem solchen Ort kennenlernt – selbst wenn er so attraktiv ist wie Jude –, bedeutet nichts als Ärger. Doch schnell muss sie erkennen, dass bei Jude nichts ist, wie es scheint. Auch er hütet Geheimnisse, ebenso wie sie selbst, und er weiß mehr über Faith, als sie ahnt …





 Schon morgen gibt es Teil 2 meiner Must-Haves im März! Dieses mal sind die Verlage Piper und dtv dran! Ich glaube, ich muss kommenden Samstag in der Therme noch einmal mein Budget überdenken. 😌😂

Habt ihr schon Bücher im März entdeckt welche ihr euch definitiv zulegen müsst? Wenn ja, verratet mir diese doch einfach in einem Kommentar. 💚

 

Mittwoch, 22. Februar 2017

[Rezension #163] Rock my Heart von Jamie Shaw


blanvalet Verlag ** 13.02.2017 ** The Last Onesto Know-Reihe Bd. 1 ** 382 Seiten

Ich starre hoch in diese graugrünen Augen, die mir den Atem verschlagen haben, noch bevor ich auch nur seinen Namen kannte. Bevor er real wurde, der Mann wurde, der eine Fremde auf einer Stufe tröstete, eine Kommilitonin zu einem Roadtrip einlud, eine gute Freundin in seinen Armen hielt und ein Mädchen, das ihm etwas bedeutet, bat, mit ihm zusammen zu sein. 
»Bist du sicher, dass es das ist, was du willst?«
»Ich bin mir vor allem sicher, was ich nicht will«, sagt er, und die Aufrichtigkeit in seinen Augen bewegen mich zutiefst. »Und das ist, dich je zu verlieren.« - Seite 350, Zeile 6

Montag, 20. Februar 2017

-- AKTION -- Cover Monday #32

Beim Cover Monday geht es darum, jede Woche ein Cover zu zeigen welches mir gefällt. Die Aktion ist einfach toll und ich mache regelmäßig dabei mit. Ins Leben gerufen wurde sie von "The emotional Life of Books" aber da sie umgezogen ist und diese Aktion leider nicht mehr mitnehmen konnte, hat sich Moya von "Moyas Buchgewimmel" bereit erklärt, die Aktion weiter am Leben zu erhalten.
Heute habe ich ein wieder einmal ein neues Cover, welches ich euch nicht vorenthalten möchte.

Welches Cover habe ich heute gewählt?

Erscheint am 06. März 2017

Hier kommt der Klappentext:

The last night of the year. Now the days of winter begin and the Goblin King rides abroad, searching for his bride...

All her life, Liesl has heard tales of the beautiful, dangerous Goblin King. They've enraptured her mind, her spirit, and inspired her musical compositions. Now eighteen and helping to run her family's inn, Liesl can't help but feel that her musical dreams and childhood fantasies are slipping away.
But when her own sister is taken by the Goblin King, Liesl has no choice but to journey to the Underground to save her. Drawn to the strange, captivating world she finds--and the mysterious man who rules it--she soon faces an impossible decision. And with time and the old laws working against her, Liesl must discover who she truly is before her fate is sealed. 

Warum habe ich das Cover gewählt?

Ich habe mich am heutigen Cover Monday für dieses Cover entschieden, da ich es gesehen habe und sofort war mir klar, dass ich das Buch haben muss, da ich demnächst so oder so anfangen wollte auf englisch zu lesen und das Cover war #liebeaufdenerstenblick bei mir. Ich finde einfach alles daran perfekt und ich bin der Meinung, wenn dieses Buch übersetzt wird, dann sollte man das Cover direkt übernehmen, da es einfach ein Blickfang ist und man sich daran nicht satt sehen kann.

Eure Meinung ist gefragt:

Was haltet ihr von diesem Cover?


Samstag, 18. Februar 2017

[Rezension #162] Das Geheimnis der Schwimmerin von Erika Swyler






Verlag: Limes Verlag
Seiten: 445 Seiten
Format: Hardcover
Übersetzung: Werner Löcher-Lawrence
Genre: Roman
Reihe/Serie: Nein
Erschienen: 17.10.2016
Preis: 19,99€ (Gebundene Ausgabe)




Mittwoch, 15. Februar 2017

[Rezension #161] Angelfall: Tage der Dunkelheit von Susan Ee





Verlag: Heyne Verlag
Seiten: 448 Seiten
Format: Taschenbuch
Übersetzung: Sonja Rebernik-Heidegger
Genre: Fantasy
Reihe/Serie: Ja; Angelfall ⇒ Band 2
Erschienen: 09.01.2017
Preis: 9,99€ (Taschenbuch)






Dienstag, 14. Februar 2017

[Aktion] Wir suchen...

FINDET MICH!

Liebe Menschen,

Anna und Benny suchen ein Buch in dem ich eine Rolle spiele.
Ihr denkt ihr wisst welches Buch sie meinen? Dann kommentiert mit
dem Titel des Buches und gewinnt mit etwas Glück ein Printexemplar von diesem.
Hier kommt der nächste Hinweis für euch um es euch leichter zu machen.

Eure D.

Hallo, ich bin D., Protagonistin des Buches X welches ihr findet müsst.

Meine Schwester Nicole und ich, D., haben uns zu Beginn von Buch X
sehr gut Verstanden. Wir waren nicht nur Schwestern, sondern auch beste
Freundinnen. Doch dann passierte der schreckliche Unfall der alles änderte.
Nun ist nichts mehr wie es war und N. soll mich mit eurer Hilfe finden. - D.

Verschwunden ist sie nun und mein Herz steht still.
Ob es Realität ist oder eine Illusion? Wer weiß.
Um sie wieder zu finden, brauche ich nicht nur die Hilfe
von der Kraft sondern auch die Eure. - N.

Im ersten Beitrag, gestern, meinte die Bloggerin:
Die Suche ist der richtige Pfad"
und ich darf euch heute diesen zweiten Tipp geben:

Schaut genau hin, denn letzten Endes sucht ihr mich.

Ab Morgen gibt es unter dem Motto Stimmen & Szenen tägliche weitere News rund Buch X. Ich habe meine Lieblingsstellen mit Klebezettel markiert und habe Leserstimmen zusammengefügt.

Wer klug ist, schaut auch mal bei Miss Foxy Reads und Nenyas Tinten Wunderland vorbei! Dort gibt es auch eine Aktion zu diesem Buch, bei der ihr für die Carlsen-Challenge Punkte sammeln könnt.

Teilnahmebedingungen:

🔎 Du solltest aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz kommen.
🔎 Teilnahme erst ab 18 Jahren möglich. Unter 18 brauchst die die schriftliche Einverständniserklärung einer Sorge-/ Erziehungsberechtigten.
🔎 Mehrfachteilnahme unter anderen Namen, Pseudonym etc. wird mit Ausschluss des Gewinnspieles bestraft.
🔎 Der Gewinner/die Gewinnerin erklärt sich zur namentlichen Erwähnung in einem Beitrag bereit.
🔎 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
🔎 Der Gewinn kann nicht bar ausbezahlt werden.
🔎 Für den Postweg wird keine Haftung übernommen.
🔎 Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook oder anderen Social-Network Plattformen.
🔎 Das Gewinnspiel endet am 19.02.2017 um 23:59 Uhr.

Montag, 13. Februar 2017

-- AKTION -- Cover Monday #31

Beim Cover Monday geht es darum, jede Woche ein Cover zu zeigen welches mir gefällt. Die Aktion ist einfach toll und ich mache regelmäßig dabei mit. Ins Leben gerufen wurde sie von "The emotional Life of Books" aber da sie umgezogen ist und diese Aktion leider nicht mehr mitnehmen konnte, hat sich Moya von "Moyas Buchgewimmel" bereit erklärt, die Aktion weiter am Leben zu erhalten.

Auch heute ist die Aktion "Cover Monday" wieder bei mir am start und heute habe ich wieder ein neues Cover gesichtet und habe mir das Buch genau unter die Lupe genommen und direkt auf meine Wunschliste gesetzt, da es sehr toll klingt.

Von welchem Cover rede ich gerade?

Erscheinen wird es am 23. März 2017 im Fischer Verlag.

Hier kommt der Klappentext:

Annabeth und Noe. Noe und Annabeth. So war es schon immer. Gemeinsam schmiedeten sie Pläne für die Studentenzeit in Paris. Sie würden einen Goldfisch besitzen, die Nächte durchquatschen und lauter wilde Partys feiern. Als sich die Schulzeit dem Ende nähert, ist Annabeth daher bereit - bereit für alles. Für eine gemeinsame Zukunft mit ihrer besten Freundin. Doch plötzlich ändert Noe ihre Pläne. Es gibt einen Jungen an ihrer Seite, eine andere Universität ist im Gespräch und die gemeinsamen Nachmittage finden immer seltener statt. Die Freundschaft erscheint wie ein alter Lieblingspulli: ehemals heiß und innig geliebt, jetzt kratzig und viel zu eng. Annabeth muss sich fragen, ob sie bereit ist, Noe aufzugeben, um der Mensch zu werden, der sie wirklich sein will.

Warum habe ich das Cover gewählt?

Ich habe mich heute für dieses Cover entschieden, weil es mich total anspricht. Ich finde die Farbwahl einfach spitze und irgendwie strahlt es so eine gute Laune aus. Der Luftballon in rot ist so ein Farbpunkt der dort einfach super hinpasst und direkt ins Auge sticht. Auch der Klappentext ist super interessant und ich kann es kaum erwarten dieses tolle Buch zu kaufen. 💞

Eure Meinung ist gefragt:

Wie findet ihr dieses Cover?
Was daran gefällt euch (nicht)?

Ich bin gespannt auf eure Meinung.


Sonntag, 12. Februar 2017

{NEW IN} Neu im Bücherregal

Freising im Jahr 1590. Eine Hexenverfolgungswelle versetzt die Stadt in Angst und Schrecken und macht auch vor der jungen Heilerin Gret nicht halt. Mit den wertvollen Heilsteinen ihrer Lehrmeisterin im Gepäck, entrinnt das Mädchen nur knapp einer Gefangennahme. Sie flieht mit ihrem Freund Jacob und gerät dabei in die Fänge von Wegelagerern. Dann heftet sich auch noch ein rachsüchtiger Kaufmannssohn an ihre Fersen. Doch Gret trotzt auf ihrer abenteuerlichen Flucht ins Ungewisse allen Widrigkeiten und findet ihren Weg.



Jai McConnor mag ein aufsteigender Stern am Musikhimmel sein, doch für Nina ist er nur eines: Ein Idiot, der ihre Freundin bei einem Meet & Greet unmöglich behandelt hat. Als sie ein Angebot erhält, besagten Sänger als Backgroundtänzerin auf seiner Nordamerika-Tournee zu begleiten, sagt sie dennoch zu. Und schon bald fliegen zwischen dem bodenständigen Mädchen und dem herablassenden Star die Fetzen. Wäre da bloß nicht dieses Knistern…






1606: Durch eine Seuche zur Waise geworden, gelangt die 17-jährige Emilia in die Dienste der Gräfin Elisabeth Bathory, der mächtigsten Frau Ungarns.
Emilia ist glücklich über die Möglichkeit ihrer Berufung zur Gewandschneiderin folgen zu können, doch schon bald überschatten Todesfälle und Misshandlungen das Leben am Hof. Obwohl Emilia in der Gunst der Gräfin steht, die ihre Fähigkeiten schätzt und ihr vertraut, erkennt sie eine dunkle Seite an ihrer neuen Dienstherrin.

Als sie sich in Istvan verliebt, der ebenfalls schicksalshaft mit Elisabeth verbunden ist, spitzen sich die Ereignisse dramatisch zu und Emilia gerät in einen lebensgefährlichen Strudel aus seelischen Abgründen und politischen Ränkespielen.

In einer Galaxie, in der Gewalt und Rache das Leben der Völker beherrschen, besitzt jeder Mensch eine besondere Lebensgabe, eine einzigartige Kraft, die seine Zukunft mitgestaltet. Doch nicht jeder profitiert von seiner Gabe …

Cyra ist die Schwester des brutalen Tyrannen Ryzek. Ihre Lebensgabe bedeutet Schmerz, aber auch Macht – was ihr Bruder gezielt gegen seine Feinde einsetzt. Doch Cyra ist mehr als bloß eine Waffe in Ryzeks Händen: Sie ist stark und viel klüger, als er denkt.

Akos stammt aus einem friedliebenden Volk und steht absolut loyal zu seiner Familie. Als Akos und sein Bruder von Ryzek gefangen genommen werden, trifft er auf Cyra. Er würde alles dafür tun, seinen Bruder zu retten und mit ihm zu fliehen, doch mächtige Feinde stehen ihm im Weg. Akos und Cyra müssen sich entscheiden: sich gegenseitig zu helfen oder zu zerstören …


Sie hat ein Leben genommen. Jetzt muss sie mit ihrem Herz dafür bezahlen. 
 
Die junge Jägerin Feyre wird in das sagenumwobene Reich der Fae entführt. Nichts ist dort, wie es scheint. Sicher ist nur eins: Sie muss einen Weg finden, um ihre Liebe zu retten. Oder ihre ganze Welt ist verloren.

Freitag, 10. Februar 2017

[B2B] Ich stelle vor...


Heute habe ich einen weiteren Blog für euch den ich sehr gerne lese und die Person die dahinter steckt ist keine andere außer Ina. Ja, heute stelle ich euch Ina's Little Bakery vor.

Ina führt ihren Blog nun schon seit fast 5 Jahren und meiner Meinung nach führt sie diesen einfach mit sehr viel Liebe und Leidenschaft. Ihren Blog besuche ich 3-4x die Woche, denn Ina's Beiträge sind immer sehr interessant und ihre Rezensionen sehr aussagekräftig. So habe ich durch sie schon das ein oder andere Buch auf meine Wunschliste setzen können.

Ich habe Ina vor, keine Ahnung wie lange das her ist xD, kennegelernt und ich mag sie und ihren Blog sehr.

Ina's Social-Media Kanäle:

Facebook: Ina's Little Bakery ** Instagram: Ina's Little Bakery

~*~*~*~*~*~*~*~

5 Fragen an Ina:

Bücherfarben: Wie hat deine Leidenschaft für Bücher angefangen?

Ina's Little Bakery: Och, schon als Kind. Ich glaube ich mochte Bilderbücher schon gerne, dann hab ich lesen gelernt und ab da kann ich mich eigentlich nur noch an Ina mit Buch erinnern. Ich habe unglaublich gerne und vor allem viel Zeit in der Buchhandlung und der Bücherei verbracht.
Das hat sich bis heute nicht geändert, wobei es auch eine Phase in meinem Leben gab, so zwischen 16 und 21, in der ich kaum ein Buch in die Hand genommen habe. Das hat sich zum Glück wieder geändert. Ohne Buch geht’s einfach nicht.


Bücherfarben: Gab es etwas in deiner Zeit als Bloggerin, was du bereust?

 Inas Little Bakery: Wenn ich Nein sagen würde, dann wäre das wohl gelogen, denn sicherlich macht man im Laufe der Zeit immer wieder mal Fehler, die man später bereut, aus denen man aber vielleicht auch lernt. Ich rege mich zum Beispiel ziemlich schnell über Dinge auf und neige dann dazu, das auch schon mal offen kundzutun, was nach hinten losgehen kann und auch schon nach hinten losgegangen ist, wenn man sich vorher nicht wirklich rückversichert.
 




Bücherfarben: Hat dein Blog, außer Bücher, noch einen anderen Schwerpunkt? 
Wenn ja, wie bist du auf diesen gekommen?

Inas Little Bakery: Ja, naja...der Blog heißt ja Ina‘s Little Bakery :) Da liegt der Schwerpunkt nahe. Tatsächlich hab ich als Back-Blog begonnen. War nie mein Plan, hat sich einfach so ergeben. Ich liebe es zu backen und kann mich stundenlang im Ausprobieren neuer Rezepte verlieren. Mittlerweile kommt das aus diversen Gründen leider etwas zu kurz und deshalb liegt der Fokus auf den Büchern, die einfach meine allerallergrößte Leidenschaft sind.



Bücherfarben: Du bekommst 5.000€ um mit dem bloggen aufzuhören. Wie entscheidest du dich?

 Inas Little Bakery: Nein !!! Zum einen: Was sind denn 5000 Euro ? Wenn man nicht aufpasst, dann kann man die ganz schnell verpulvern, haha :D Und zum anderen: Auch wenn es immer wieder mal Dinge und Momente und Situationen gibt, die mich nerven und bei denen ich mir denke: „Ich schmeiße jetzt hin“, möchte ich nicht mehr auf den Blog verzichten. Er ist mittlerweile weit mehr für mich als nur ein Hobby. Meine ganze Leidenschaft zu den Büchern steckt da drin. Ich kann mich dort dem Hingeben, was ich am liebsten den ganzen Tag tun würde: Lesen und über Bücher reden :) Das ist großartig und das möchte ich niemals mehr missen ;)


Bücherfarben: Du bekommst einen Aufenthalt auf einer einsamen Insel für 14 Tage. Welche 4 Bücher würdest du für diese 14 Tage mitnehmen?

Inas Little Bakery:  Da ich nach 14 Tagen wieder Zugang zu jedem Buch habe, das ich liebe und zu allen Büchern, die ich noch lesen möchte, ist die Antwort eigentlich ganz einfach: Ich durchstöbere meinen SuB und packe einfach die vier ein, die mich am meisten ansprechen.
Vermutlich komme ich auf so einer einsamen Insel sowieso nicht zum Lesen. Habt ihr schon mal Bear Grylls gesehen ? Oder Naked Survival ? Dann wisst ihr, das der Aufenthalt auf einer einsamen Insel so überhaupt kein Spaß wird :D Erst musst du ein Feuer machen, dann brauchst du Trinkwasser, du musst dir eine Hütte bauen und brauchst Nahrung. Und so weiter. Vermutlich wäre ein Survival Handbuch da die richtige Lektüre, hihi.

 Vielen Dank liebe Ina für dieses interessante Interview mit dir und herzlichen Dank das du ein Teil meiner Blogaktion "Blogger to Blogger" warst.

Mittwoch, 8. Februar 2017

[Rezension #160] Schneeweiße Rosen: Ein Wintermärchen von Jennifer Alice Jager





Verlag: Selfpublishing
Seiten: 217
Format: eBook (ePub)
Übersetzung: -
Genre: Fantasy/Märchenadaption
Reihe/Serie: -
Erschienen:01.02.2017
Preis: Derzeit für 0,99€ - Danach für 2,99€ (eBook)





Dienstag, 7. Februar 2017

[Rezension #159] #bandstorys: Bitter Beats von Ina Taus





Verlag: impress (carlsen) Verlag
Seiten: 343
Format: eBook (ePub)
Übersetzung: -
Genre: Jugendbuch/Young Adult
Reihe/Serie: #bandstorys
Erschienen: 05.01.2017
Preis: 3,99€ (eBook)






Montag, 6. Februar 2017

[ ÄNDERUNGEN ]


Wie ihr sehen könnt, habe ich zwei 'Änderungen' die ich gerne auf meinem Blog einführen möchte aber bevor ich dies tue, wollte ich eure Meinung dazu hören.

1. Lieblingszitat

Ich habe mir gedacht, dass ich eine neue Aktions ins Leben rufen möchte. Und zwar geht es darum, einmal wöchentlich, ein Lieblingszitat aus einem Buch in einem kreativen Beitrag vorzustellen. Wie ihr diesen gestaltet ist ganz euch gelassen.

2. Reihenrezension

Es ist oft so, dass der erste Band einer Reihe erscheint und die Folgebände einfach viel zu lange auf sich warten lassen. Man schreibt zu jedem Band eine Rezension und kann den nächsten Band kaum erwarten. Aus diesem Grund möchte ich gerne die "Reihenrezension" einführen um, nach erschein aller Bände und dem Status "Gelesen", eine Rezension zur gesamten Reihe schreiben.


Was haltet ihr von diesen Änderungen die ich gerne einführen möchte? Es würde mich sehr freuen, wenn ihr mir eine Meinung da lassen würdet, denn IHR seid der wichtigste Teil meines Blogs, die Follower die das lesen was ich schreibe.

(AKTION) Cover Monday #30

Beim Cover Monday geht es darum, jede Woche ein Cover zu zeigen welches mir gefällt. Die Aktion ist einfach toll und ich mache regelmäßig dabei mit. Ins Leben gerufen wurde sie von "The emotional Life of Books" aber da sie umgezogen ist und diese Aktion leider nicht mehr mitnehmen konnte, hat sich Moya von "Moyas Buchgewimmel" bereit erklärt, die Aktion weiter am Leben zu erhalten.


Heute habe ich wieder ein neues Cover für euch, welches mir sofort ins Auge gesprungen ist.

Für welches Cover habe ich mich entschieden?

Erschienen am 16.01.2017

Der Klappentext zum Buch:

Frankreich 1940. Als deutsche Soldaten das kleine Dorf Paimpont besetzen, verliebt sich die junge Französin Audrey ausgerechnet in den Sohn des Oberstleutnant, Rudolf. Ihre Liebe steht unter keinem guten Stern, denn Rudolf scheint in die dunklen Machenschaften seines Vaters verwickelt zu sein. Was verbirgt er vor ihr?

Viele Jahrzehnte später stößt die Architektin Sabine in einem sagenumwobenen Château in Frankreich auf einen Koffer mit einem blutgetränkten Brautkleid und einigen Filmrollen, auf denen eine junge Frau zu sehen ist. Sie beginnt zu recherchieren und stößt auf ein unglaubliches Geheimnis, das sie bald in Gefahr bringt …

Warum habe ich mich für dieses Cover entschieden?

Ich habe mich für dieses Cover entschieden, da mich das Cover einfach flasht. Es ist, für mich, wunderschön und schlicht. Trotz das man dieses Cover so schlicht gehalten hat, wirkt es ganz toll und zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht. Der Klappentext dazu klingt echt sehr schön und fesselt mich regelrecht daran. 

Eure Meinung ist gefragt:

Was sagt ihr zu meinem ausgewähltem Cover heute?
Gefällt es euch? Findet ihr es hässlich? 
Sagt mir in den Kommentaren eure Meinung. 💙