Freitag, 17. März 2017

[B2B] Ich stelle vor...


Blogger to Blogger ist eine Aktion, die ich für 2017 ins Leben gerufen habe, 
um andere Blogger/innen vorzustellen. Es gibt immer mehr diesen 
Konkurrenzkampf zwischen uns und diese Aktion soll zeigen, 
dass wir Blogger zusammenhalten müssen!

Auch diesen Monat stelle ich euch wieder eine/n Blogger/in vor und zwar ist es Danielle von Season of Books!

Danielle habe ich damals kennengelernt, als ich die Blogtour zu Siren von Kiera Cass organisiert habe. Dort war sie als Tour-Teilnehmerin mit dabei und dort habe ich sie als zuverlässige und richtig liebe Bloggerin kennengelernt. Seit kurzen ist Danielle "Einzelbloggerin" und gründete ihren Blog Season of Books. Dort schreibt sie unfassbar tolle Rezensionen und verfässt einfach tolle Beiträge! Bei ihr könnte ich den ganzen Tag auf dem Blog stöbern, denn durch ihr freundliches und helles Design, fühle ich mich richtig wohl bei ihr! Danielle ist auch auf den Social-Media Kanälen vertreten und diese möchte ich euch nun nicht vorenthalten.

~ Season of Books auf Facebook besuchen.
~ Season of Books auf Instagram besuchen.
~ Season of Books auf WordPress besuchen.

~*~*~*~*~*~*~*~

Auch Danielle hat sich meinen 5 Fragen gestellt und diese kommen nun!

Bücherfarben: Was macht Bücher für dich besonders?

Season of Books: Bücher finde dahingehend für mich besonders, weil es die einzige Möglichkeit ist wirklich in der Zeit zu reisen. Ob in die Vergangenheit oder in die Vorstellung von einer möglichen Zukunft. Das hier und jetzt hat natürlich seine schönen Momente aber es ist einfach interessant in fremde Welten zu tauchen, die ich mir persönlich nicht ausmalen könnte.


Bücherfarben: Seit kurzer Zeit bloggst du nun alleine. Ist dir der Start alleine leicht gefallen oder gab es Probleme anfangs?

Season of Books: Eigentlich viel er mir erstaunlich leicht, nachdem ich erstmal den Schritt gewagt habe. Ich glaube aber das lag nur an den vielen positiven Feedbacks sowie die Unterstützung von vielen Bloggern. Erstmals war ich am zweifeln ob ich überhaupt weiter machen soll oder nicht, bin aber nun froh, dass ich den Schritt gewagt habe.

Bücherfarben: Wenn du 3 Bücher von Thalia geschenkt bekommen würdest, welche drei Bücher wären es?

Season of Books: Momentan wären es ziemlich wahrscheinlich einmal Caraval, der zweite Teil der Reventan Trilogie und Als ich dich suchte.

Bücherfarben: Season of Books – Ich mag diesen Namen sehr. Wie bist du darauf gekommen?

Season of Books: Anfänglich wollte ich eigentlich etwas mit Frühling oder Herbst machen aber meine große Schwester sagt mal, dass sie im Frühling den Frühling mag, im Sommer den Sommer, im Herbst den Herbst und im Winter den Winter. Und das stimmt. Ich bin zwar sehr in den Herbst verliebt aber trotzdem finde ich, dass jede Jahreszeit seine Vorzüge hat, die ich auch sehr genieße.
Zudem fand ich das man die Jahreszeiten gut in die Bilder mit einarbeiten kann und gerade weil die Zeit auch eine Rollte spielt, widerspiegelt es auch meine „Aktualität“ wie Neuerscheinungen oder Rezensionen zu neuen Büchern.

Bücherfarben: Was ist das wichtigste, was für dich einen guten Blogger/ eine gute Bloggerin ausmacht?

Season of Books: Das ein Blogger Authentisch ist. Ich finde es zum Beispiel gar nicht gut, wenn man Bücher nur toll findet, weil sie gerade gehypet werden. Oder man bei Büchern die einen nicht gefallen niemals weniger als drei Sterne gibt. Ich finde wir Blogger sind einfach „verpflichtet“ absolut ehrlich zu sein und auch kein Blatt vor dem Mund zunehmen, sofern wir das begründen können. Nicht auf eine böse Art aber wir lesen und schreiben doch darüber, dass die Menschen mitbekommen was wir denken. Und alles nur zu beschönigen finde ich nicht authentisch.

Danke das du dich so tapfer meinen Fünf Fragen gestellt hast liebe Danielle. Ich hoffe das wir noch sehr oft zusammen arbeiten können, denn es ist mir immer eine Freude. :)

Schaut doch mal bei Danielle vorbei und hinterlasst ein Like, ein Daumen, followt sie, denn sie freut sich über jedes neue Gesicht. :D

Im April kommt eine neue Vorstellung und ich hoffe euch auch dort wieder begrüßen zu dürfen.

1 Kommentar:

  1. Hallo und schönen Abend ;)

    Danke für diese tolle Vorstellung, das Blog hab ich tatsächlich nicht gekannt. Werd mich da nun gerne etwas reinlesen.

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    AntwortenLöschen