Donnerstag, 6. April 2017

[Blogtour] - Tag 2 - Celeste Stellt sich vor

Herzlich Willkommen zum zweiten Tag der Tour.

Das Geheimnis
der Madame Yin


Gestern konntet ihr bei Diana von Abendsternchens bunte Welt mehr über das Buch erfahren. Heute stellt sich die Protagonistin Celeste bei mir vor und ihr könnt euch auf eine interessante Vorstellung gefasst machen. Nun möchte ich auch gleich beginnen, um keine Zeit zu verlieren, denn  Zeit ist kostbar.


* * * * * *

Hallo,

mein Name ist Celeste Summersteen und mein genaues Alter werde ich euch nicht verraten. Ich bin auf dem Weg nach London und ihr begleitet mich ein Stück, denn ich möchte euch von mir erzählen.



Ich beginne damit, dass ich im Alter von 16 Jahren im Bürgerkrieg schon als Spionin unterwegs war, für die Nordstaaten. Was ich als Spionen getan habe, wollt ihr wissen? Ich kämpfte gegen die Sklaverei und das zu jeder Tages- oder Nachtzeit, glaubt mir. Selbst als ich nur die Unterwäsche, die es damals gab anhatte, hangelte ich mich damit sogar Balköne nach oben, um eine heiße Spur zu verfolgen. Wie ihr seht, war ich schon mit 16 Jahren ein schlaues Mädchen. Genug von früher, die Zeiten sind vorbei und ich bin schon älter und noch schlauer geworden!

Heute bin ich keine Spionin mehr, sondern Detektivin und das bin ich sehr gerne. Durch meine Arbeit als Detektivin darf ich eine Waffe tragen und durch stetiges Training kann ich euch sagen, dass ich sehr gut schießen kann. Das heißt, mit mir legt man sich am besten nicht an, oder wagt ihr es etwa?



Zu meinen Schießkünsten kommt auch noch hinzu, dass ich mich gegen Männer wehren kann, egal welche Statur, egal wie groß sie sind. Ja, ich überrasche euch gerade, ich erkenne das an euren Gesichtern. Wie ihr seht, ich bin keine normale Frau, die damenhaft und so ist, sondern ich bin das Gegenteil! Zimperlich ist ein Fremdwort für mich, denn ich packe an wo ich kann und das ist auch gut so, oder was sagt ihr dazu?

* * * * * *

Nun möchte ich euch zu Celest ein Bild geben, wie ich sie mir vorstelle und wie ich denke wie sie aussehen könnte, wenn man sie verfilmt.

© Quelle





Als Celest Summersteen kann ich mir Katia Winter, schwedische Schauspielerin, sehr gut vorstellen. Ich kann sie mir als Celeste vorstellen, da sie für mich das verkörpert, was Celest ausmacht. Schönheit, Intelligenz und vor allem Stärke.









Morgen geht es bei Michèle von Elchi's World of Books weiter. Bei ihr unternehmt ihr einen Streifzug durch London. Schaut vorbei und sichert euch ein weiteres Los für den Gewinn!

Das Gewinnspiel:






Preise:

1. Preis: 1x ein signiertes Printbuch.
2. + 3. Preis: Jeweils ein Printexemplar.
Trostpreise: Signierte Postkarten








Um am Gewinnspiel teilzunehmen müsst ihr nur folgende Tagesfrage in den Kommentaren beantworten und schon landet ihr im Lostopf dafür.

Wie stellt ihr euch Celeste Summersteen so vor? 

Teilnahmebedingungen:

Die Teilnahmebedingungen findest du hier: ~ Spread and Read Teilnahmebedingungen ~

** Das Gewinnspiel geht bis zum 09.04.2017 um 23:59 Uhr. **

Der Fahrplan:

05.04.2017 - Diana von Abendsternchens bunte Welt - Buchvorstellung
06.04.2017 - Hier bei mir (Bücherfarben) - Celeste stellt sich vor
07.04.2017 - Michèle von Elchi's World of Books - Ein Streifzug durch London
08.04.2017 - Marie von Vielleserin - Ein Blick ins Extrablatt der Times
09.04.2017 - Jasmin von Bücherleser - Autoreninterview
10.04.2017 - Auf allen teilnehmenden Blogs - Gewinnerbekanntgabe

Kommentare:

  1. sie ist schlau,durch trainiert und weis sich zu wehren und mit einer Waffe unzugehen und sich eben nicht aus der Ruhe zu bringen!
    Auch wenn sie wunderschön ist, ist sie nicht zu unterschätzen, auch wenn sie erst 16 ist glaube ich ist sie doch viel viel reifer und Erwachsener und musste sich sicherlich schon beizeiten selber helfen!
    So stelle ich mir Celeste vor :-)
    VLG Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und guten Tag,

    also ich stelle mir die Dame...klein und zierlich vor...jemand den man gerne unterschätzt. Und der immer für eine Überraschung gut ist.

    Gerade wenn ich an ihre Biografie denke...mit 16 Jahren war sie schon als Spionin im Bürgerkrieg in Spanien tätig.

    Alle Achtung!!

    Und jetzt ist sie 20 Jahre alt und als Detektivin tätig. Durch dieses Vorleben gibt es sicherlich vieles was sie jetzt auch bei ihrer neuen Berufung verwendet und gebrauchen kann und wird.

    LG...Karin...

    AntwortenLöschen
  3. Ich stelle sie mir sehr schlau und pfiffig vor und sehr nett.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen und danke für den tollen Beitrag. :)
    Also ich stelle mir dann so eine Ermittlerin wie JJ aus Criminal Minds vor, also jung, charmant, smart, gewitzt und trotzdem erst und zielgerichtet. :)
    Alles Liebe,
    Katja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    ich denke, dass sie ziemlich klug ist und gleichzeitig auch eine offene und nette Ausstrahlung hat :)

    LG

    AntwortenLöschen
  6. Hallo und vielen Dank für diesen schönen Beitrag zur Blogtour! Celeste stelle ich mir als sehr starke, mutige, intelligente, abenteuerlustige und aufgeweckte junge Frau vor, die sich bestimmt nichts gefallen lässt und sich zu wehren weiß.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen
  7. Ich stelle sie mir als mutige, intelligente, große, schlanke Frau vor, die ihren Beruf mit voller Hingabe ausübt und sich selbst keine Fehler erlaubt.. :)

    LG Sarina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    ich stelle mir Celeste eher klein vor und ziemlich pfiffig. Allerdings ist sie nicht der Typ Mensch, mit dem man sich anlegen sollte.
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen