Samstag, 29. April 2017

[Rezension #187] || Secret Sins: Stärker als das Schicksal von Geneva Lee

Blanvalet Verlag || 20.03.2017 || 346 Seiten || Einzelband || Preis: 12,99€

Ich möchte so gern an die wahre Liebe glauben wie Amie
selbst. Ich bin bereit, dafür zu arbeiten, und ich möchte glau-
ben, dass sie mich gefunden hat, aber das Einzige, was mich je
gefunden hat, sind Schwierigkeiten.
~ Seite 159, Zeile 25 bis 28 ~

Jeder Mensch hütet Geheimnisse. Doch wahrhaft lieben kann man nur, wenn man vertraut ...

 

Faith Kane hält sich und ihren kleinen Sohn Max mit einem Job als Kellnerin mühsam über Wasser. Männern hat sie seit Jahren abgeschworen – bis sie Jude Mercer begegnet, ausgerechnet bei einem Treffen für Suchtkranke. Faith ist klar: Ein Mann, den man an einem solchen Ort kennenlernt – selbst wenn er so attraktiv ist wie Jude –, bedeutet nichts als Ärger. Doch schnell muss sie erkennen, dass bei Jude nichts ist, wie es scheint. Auch er hütet Geheimnisse, ebenso wie sie selbst, und er weiß mehr über Faith, als sie ahnt …

Nachdem ich die "Royal-Saga" nach Band 1 leider abgebrochen habe, war ich sehr skeptisch diesem Buch gegenüber. Ich habe gedacht, dieses Buch wird genau so voller Sexszenen wie die Royal Saga, deshalb habe ich mir erstmal ein paar Meinungen durchgelesen bevor ich mich FÜR dieses Buch entschieden habe.

Ich kenne Geneva Lee's Schreibstil schon vom ersten Band der Royal Saga und dort war er sehr lebhaft und flüssig, was ich hier nicht sagen kann. In Secret Sins war der Schreibstil emotionaler, noch lebhafter und sehr gefühlsbetont. Ich liebte es in dieses Buch einzutauchen, denn ich wusste, der Schreibstil ist mega!

In Secret Sins gibt es die Protagonistin Faith, eine junge Mutter die den Männern abgeschworen hat. Faith wirkte erst ein wenig eigenartig auf mich aber im Lauf der Geschichte habe ich sie kennengelernt und sie wurde mir echt sympathisch. Leute, Jude Mercer ist MEINER, also Finger weg. Jude ist ein wundervoller Charakter. Für einen Mann wie ihn, finde ich einfach keine Worte!

Nachdem ich von der Royals Saga genug hatte, konnte ich dieses Buch aufgrund der Handlung nicht aus der Hand legen, denn die Geschichte rund um Jude und Faith war einfach perfekt und hat mich emotional mitgenommen und die Story hat mein Herz berührt.

Mit "Secret Sins: Stärker als das Schicksal" gelang es der Autorin, mich wieder für sich zu gewinnen. Dieses Buch war herzzerreißend, emotional und fesselnd. Auf der Verlagsseite steht, dass dies Geneva Lee's persönlichster Roman ist und ich finde ja, dass man dies genau merkt, da sie die Geschichte so wundervoll geschrieben hat. Außerdem spürte ich es auch und für mich ist dieses Werk ein Herzensbuch! Deshalb hat dieses Buch klare 5 von 5 Diamanten verdient!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen