Freitag, 19. Mai 2017

[Must Haves] Juni 2017

Nun kommt Teil 2 meiner Must Haves im Juni. Dieses mal habe ich alle anderen Verlage zusammen getan, da es jeweils immer nur ein bis zwei Bücher waren die ich interessant fand beim stöbern. Viel Spaß nun mit meinen Must Haves. Vielleicht ist auch was für euch dabei.

1. | Das flüstern der Zeit (Sandra Regnier) | ET: 30.06.2017


Klappentext:

Platzregen und Sturmwinde gehören für die englische Kleinstadt Lansbury und damit für die 17-jährige Meredith zum Alltag. Doch diese Gewitternacht ist anders. Unheimliche Kornkreise tauchen am Ortsrand auf, unerwartete Gestalten suchen Lansburys Steinkreis heim und dann ist da noch Merediths bester Freund Colin, der sie genau in dieser Nacht küsst und mit dem nun nichts mehr so ist, wie es war. Irgendetwas ist in jener Nacht passiert, irgendetwas, das Zeit und Raum kurzfristig aufgehoben hat. Und ausgerechnet Meredith ist der Schlüssel zum Ganzen …







2. | Goldener Käfig (Victoria Aveyard) | ET: 30.06.2017


Klappentext:

Mare, die Rote mit den besonderen Silber-Fähigkeiten, ist zurück am königlichen Hof – doch dieses Mal nicht als falsche Prinzessin, sondern als Gefangene des Königs: Um ihre Gefährten vor dem Tod zu retten, hat sie sich ihrem schlimmsten Feind – und einstigen Freund – ergeben. Und erwartet nun ein schreckliches Schicksal an seiner Seite. Aber natürlich setzen Prinz Cal und die Rebellen der Scharlachroten Garde alles daran, um die Blitzwerferin zu befreien. Denn nur mit ihr gibt es im Kampf um die Freiheit eine Chance.







3. | Somnia (Christoph Marzi) | ET: 02.06.2017


Klappentext:

New York: die Stadt, die niemals schläft. Gotham: die uralte Metropole an den Gestaden der neuen Welt. Schneesturmgeborene Wölfe streifen durch Manhattan, Kinder verschwinden vom Antlitz der Stadt, Träume werden zu tödlichen Fallen, Eis befällt klirrend die Flüsse. Scarlet Hawthorne, die orientierungslos und ohne Gedächtnis in einem Park erwacht, wird durch die Nacht gejagt und findet Zuflucht bei Anthea Atwood, einer liebenswürdigen alten Dame, die sie hinab in die Tunnel jenseits der U-Bahn führt. Dort stößt Scarlet auf das Geheimnis, das hinter ihrer eigenen Herkunft steckt, und sie muss erkennen, dass es keine Zufälle gibt, nicht in ihrem Leben und auch nicht im Schicksal der ewig schlaflosen Stadt ...




4. | Nachtblumen (Carina Bartsch) | ET: 23.06.2017


Klappentext:

Das Leben könnte so einfach sein. Wäre es manchmal nicht so verdammt schwer. Jana schläft am liebsten unter dem Bett. Collin friert gerne. Jana wünscht sich vertraute Menschen um sich herum. Collin möchte mit anderen Leuten nichts zu tun haben. Auf Sylt begegnen sich die beiden in einem Wohnprojekt und leben für die nächsten zwei Jahre Zimmer an Zimmer. Da ist eine Mauer, die sie trennt. Und eine Tür, die sie verbindet.
Nach den Bestsellern «Kirschroter Sommer» und «Türkisgrüner Winter» erzählt Carina Bartsch hier eine sehr berührende Liebesgeschichte zwischen zwei Außenseitern: gefühlvoll, authentisch, atmosphärisch.






So, dann hätten wir alle Neuerscheinungen durch die ich im Juni unbedingt im Regal haben muss. Natürlich erscheinen noch so viele mehr aber mein Budget ist nun mal nicht unendlich, schön wärs! Deshalb sind auch einige auf der WuLi gelandet. :)

Wie sieht es im Juni bei euch aus?

1 Kommentar:

  1. Huhu Benny,

    ich wusste gar nicht, dass zu "Das Flüstern der Zeit" eine neue Auflage als Taschenbuch erscheint. Ich habe es hier broschiert stehen und müsste die Reihe mal lesen. Sie steht immerhin schon komplett zum Lesen bereit.

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen