Freitag, 16. Juni 2017

[Rezension #205] | Until Love: Nico von Aurora Rose Reynolds


»Das sagst du jetzt, aber gerade ist ein riesiger pinkfarbener Dildo
aus meinem Schrank auf deineb Kopf gefallen. Das ist die Definition
von beschämt sein.«

Sophie Grates hat mit genug inneren Dämonen zu kämpfen und keinen Kopf, etwas mit einem Mann anzufangen. Doch da hat sie die Rechnung ohne den verdammt charmanten Nico Mayson gemacht, der mit seinen Tattoos und Piercings vielleicht nicht so aussieht, aber mit seiner liebevollen Art ihren Alltag von einem auf den anderen Tag gehörig umkrempelt.

Nico zwingt sie, aus ihrer Komfortzone auszubrechen und wieder Risiken einzugehen. Schritt für Schritt will er Sophie helfen, ein besseres Leben zu führen, um irgendwann mit ihr gemeinsam glücklich werden zu können …

Als ich den Klappentext zu Nico gelesen habe, habe ich nachgefragt, ob man dieses Buch unabhängig von Band 1, 2 und 3 lesen kann und bekam die Antwort, dass dies tatsächlich der Fall ist und so musste ich einfach mein Glück versuchen und hatte Glück. Wie mir das Buch gefallen hat, erfahrt ihr nun in dieser Rezension. Tipp: HIER läuft noch die Blogtour zu diesem Buch, wo ihr das Buch gewinnen könnt. 😉

Der Schreibstil von Aurora Rose Reynolds ist  super flüssig und sehr sehr leicht lesbar, was mir gefallen hat. Es ist bewundernswert gewesen, dass die Autorin Liebesbekundungen der Protagonisten einfach unglaublich getroffen hat, als wäre sie selbst involviert. Auch bei den prikelnden Szenen merkte man im Stil das Prickeln. Für mich war der Stil echt super toll und ich  kam leicht in Nico's Story rein.

Die Charaktere waren sehr liebevoll und es war deutlich sichtbar, dass sich die Autorin Gedanken über ihre Charaktere gemacht hat, denn jeder einzelne war so stark ausgeprägt und so einzigartig ausgearbeitet, dass man sich nur in diese verlieben konnte. Nico ist ein Bad Boy aber ich habe ihn auch so in mein Herz geschlossen und seine Wandlung in der Geschichte ist einfach unfassbar toll, dass ich ihn als meinen Bookboyfriend nehme! :P Selbst Sophie macht eine unglaubliche Wandlung durch und von ihr hätte ich es am wenigstens erwarten, da sie doch ein wenig zurückhaltend ist.

Die Story und der Handlungsstrang waren für mich einfach perfekt gelungen. Es gab keinerlei Momente in der Handlung die fragwürdig oder falsch erschienen, denn hier passte einfach alles. Die Geschichte rund um Nico und Sophie war von Beginn an voller Liebe die ich auch gespürt habe. Von Seite 1 an wusste die Autorin was sie zu tun hatte und es gelang ihr, die Handlung nicht nur konstant zu steigern sondern auch eine Entwicklung in die Geschichte einzuarbeiten was mir sehr gut gefallen hat.

Abschließend kann ich nur positives über dieses Buch berichten, denn Aurora Rose Reynolds schreibt nicht nur mit voller Hingabe, sondern lies mein Herz höher schlagen. Jeder der Contemporary Romance liebt sollte dieses Buch lesen. Es ist ein starker vierter Teil den ich kaum aus der Hand gelegt habe, da ich ständig neugierig war wie es weiter geht. Ich vergebe die goldene Krone an Nico!
* Die goldene Krone bedeutet, dass dieses Buch 
ein Highlight in diesem Monat war. *

- - - - - - - - - -
 




Verlag: Romance Edition

Erschienen: Juni 2017

Seiten: 260

Preis: Print | 12,99€

Reihe: Until Serie 4/4

Kaufen: Hier kaufen (Amazon)
Kaufen: Hier kaufen (Thalia)

Kommentare:

  1. Ich musste gerade so lachen, als ich dein Zitat gelesen habe. Das fand ich beim Lesen des Buches schon so super XD

    Gruß
    Annett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annett,

      dieses Zitat ist einfach das genialste, ich hab mich so tod gelacht. XD

      Benny

      Löschen